Arbeitnehmerstatus eines Kameramanns

Ein Kameramann kann Arbeitnehmer der Rundfunkanstalt sein, auch wenn er sich über sein eigenes Unternehmen dorthin selbst verleiht

Ein zuvor als freier Mitarbeiter eingestellte Kameramann gründete eine GmbH mit einer Überlassungserlaubnis. Als deren Geschäftsführer verlieh er sich in den Folgejahren an die Rundfunkanstalt. Ein Geschäftsführer kann jedoch nicht überlassen werden. Das LAG Schleswig-Holstein (Urteil vom 01.12.2015 1 Sa 439 b/14) sah ihn aufgrund seiner persönlichen Weisungsabhängigkeit gegenüber der Rundfunkanstalt als deren Arbeitnehmer an.

Read more

Karte wird geladen - bitte warten...

Standort fuhrken&sauer 53.554839, 9.988945 Standort fuhrken&sauer Fachanwälte für Arbeitsrecht